Aktuelles

Stellenausschreibung Regional- und Projektmanager (m/w/d)

Für das Regionalmanagement zur "Unterstützung des Markenbildungsprozesses" für die Region Oderland-Spree ist in der Geschäftsstelle der Regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree in Fürstenwalde/Spree eine Stelle als Regional- und Projektmanager (m/w/d) zu besetzen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 6. Januar 2022.

Verkehrs- und Engpassanalyse Ostbrandenburg veröffentlicht

Die Regionale Planungsgemeinschaft Oderland-Spree hat in Kooperation mit der IHK Ostbrandenburg ein Gutachten beauftragt, um die verkehrliche Situation in der Region zu untersuchen. Engpässe im Straßen- und Schienensystem zwischen Berlin und der polnischen Grenze sollten identifiziert und Handlungsoptionen zu dessen Lösung aufgezeigt werden. Die Ergebnisse der Untersuchung liegen nun vor.

Stellenausschreibung Regionalplaner Umwelt- und Freiraumplanung (m/w/d)

In der Geschäftsstelle der Regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree in Bahnhofsnähe Fürstenwalde/Spree ist die Stelle Regionalplaner Umwelt- und Freiraumplanung (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. Dezember 2021.

Sachlicher Teilregionalplan "Regionale Raumstruktur und Grundfunktionale Schwerpunkte" in Kraft getreten

Die beschlossene Satzung wurde am 13.09.2021 von der Gemeinsamen Landesplanungs- abteilung genehmigt. Mit der Bekanntmachung der Genehmigung am 27.10.2021 im Amtsblatt für Brandenburg (Abl. 42, Seite 812f.) hat der Plan Rechtskraft erlangt.

Regionalversammlung billigt den Endbericht des Regionalen Energiekonzeptes Oderland-Spree 2021

Die Fortschreibung wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung der Europäischen Union kofinanziert und löst das alte Energiekonzept aus dem Jahre 2013 ab. Während der 4. Sitzung/7.

Neue Website des Regionalmanagements

Das Regionalmanagement zur Unterstützung der TESLA-Umfeldentwicklung in der Region Oderland-Spree hat am 02. Juni 2021 seine neue Website online geschaltet.