Landesplanerisches Konzept zur Entwicklung des Umfelds der TESLA-Gigafactory Berlin-Brandenburg in Grünheide (Mark)

Die Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg hat unter Beteiligung von 22 Brandenburger Städten und Gemeinden, dem Berliner Bezirk Treptow-Köpenick, dem Landkreis Oder-Spree sowie der Regionalen Planungsgemeinschaft Oderland-Spree von Mai 2020 bis März 2021 ein Landesplanerisches Konzept zur Entwicklung des Umfelds der TESLA-Gigafactory Berlin-Brandenburg in Grünheide (Mark) erarbeitet.

Mit dem Konzept liegen wichtige Grundlagen zur Umsetzung der wohnbaulichen Maßnahmen und der Entwicklung benötigter Gewerbeflächen infolge der durch die TESLA-Ansiedlung ausgelösten Wachstumseffekte vor.

Mehr Informationen und den Download das vollständigen Konzeptes finden Sie auf unserer Website unter TESLA-Umfeldentwicklung.